Community

Wir können bereits auf eine grosse Community zählen und es kommen wöchentlich mehr dazu. Das ist ein riesiges Privileg und berührt uns immer wieder.

Das Zehendermätteli hat einen partizipativen Charakter. Durch das Mitwirken in der Community kann man aktiv im Zehendi mitarbeiten und Teil davon werden. Dies ermöglicht uns ein attraktives Naherholungsgebiet aufzubauen, was ohne Community nicht realisierbar wäre.

An den Mitmachevents ist immer eine tolle Stimmung und es ist faszinierend zu beobachten, was mit ein paar Menschen in einem Tag so alles bewegt werden kann.

Für das leibliche Wohl wird immer gesorgt.

Als Teil der Community bekommst du den monatlichen Newsletter und wirst über die ehrenamtlichen Mitmach-Möglichkeiten informiert. Noch nicht dabei? Melde dich auf mitmachen@zehendi.ch

Trägerverein

Der Trägerverein wurde gegründet, um die drei Säulen des Non-Profit Bereichs zu beleben. Hier ein Auszug aus den Statuten welcher die drei Säulen beschreibt.

 

Soziales

Der Begriff Inklusion fasst unsere unternehmerische Überzeugung und das damit verbundene soziale Engagement zusammen. Das Zehendermätteli ist ein Ort für alle. Deshalb bieten wir Menschen vom Rand der Gesellschaft die Möglichkeit, einer sinnvollen Arbeit nachzugehen und Teil einer Communitiy zu werden. Den Fokus legen wird dabei auf Menschen mit Migrationshintergrund, Langzeitarbeitslosen und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen (siehe Soziales).

Kultur

Wir finden immer wieder neue Perlen aus der Kulturwelt. Die Kulturabende werden von den Künstlern wie auch von unseren Gästen als „magisch, persönlich und einzigartig“ beschrieben. Das Ambiente in der Zehendermätteli Oase, sei es in der bezaubernden Gartenanlage oder im stillvoll dekorierten Event-Gewächshaus, machen die Kulturabende zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hier ist die Essenz des „Gesamtkunstwerks Zehendermätteli“ spürbar! Die Anlässe werden auf der Basis einer Kollekte für alle zugänglich. In unserem Programm legen wir Wert auf die Entdeckung von Jungkunst aus der Berner Kulturszene.

Naherholungsgebiet

Lehrreiche Entdeckungsreise! Die Gartenanlage steht den Besucher*innen zur Besichtigung und Erkundung offen und ist mit Hilfe von «Kultursäulen» ein lehrreiches und sinnliches Erlebnis. Die Anlage ist so gestaltet, dass sie auch Familien mit Kindern einen interessanten und erlebnisreichen Ausflug bietet. Wir wollen die Gäste des Zehendermätteli sensibilisieren und informieren, was auf dem Gelände alles passiert, wächst, gedeiht und entsteht. Wir vermitteln Wissen.

Die Spenden und Mitgliederbeiträge sollen sorgfältig eingesetzt werden und sich klar vom Profitbereich des Zehendermätteli abgrenzen. Näheres dazu in unserem Spendenreglement welches unten als PDF zum Download zur Verfügung steht.

Mit einer Passiv-Mitgliedschaft kann der Trägerverein auf einfache Weise unterstützt werden. Es wird zwischen vier Arten von Passiv-Mitgliederbeiträgen unterschieden.

1. Firmenmitgliedschaft 1000.-
2. Familien- / Paarmitgliedschaft 160.-
3. Einzelmitgliedschaft 80.-
4. Gönnermitgliedschaft 250.- +

Für alle Passivmitglieder wird einmal pro Jahr (Herbstquartal) eine exklusive Zehendiparty organisiert. Vorab wird über alle Vereinsaktivitäten und das aktuelle Zehendileben berichtet. Essen und Trinken geht aufs Haus. Für Musik ist auch gesorgt. Zudem gibt’s am Geburtstag durch Vorweisen der Mitgliedskarte ein Gratisgetränk. Natürlich ist man auch auf der Community-Liste.

Das Anmeldeformular kann direkt am Computer ausgefüllt und per Mail an mitmachen@zehendi.ch zurückgeschickt werden.

Den Mitgliederbeitrag oder einmalige Spenden nehmen wir gerne mit folgender Bankverbindung entgegen.

IBAN: CH72 0839 0037 2876 1000 6
Trägerverein Zehendermätteli für Non-Profit
Alpenstrasse 2
3072 Ostermundigen

Besten Dank!!